BlackTigers weiter auf Erfolgskurs

Keine Kommentare

von Louisa Feltgen

Die BlackTigers vom GSC Moers bleiben weiterhin in der Erfolgsspur – auch das 5. Spiel der Saison 2021/2022 gewannen die Grafschafter deutlich mit 1:6.

Das 1. Drittel begann ausgeglichen und das Spiel in den ersten 20 Minuten hart umkämpft. Die Moerser taten sich in den Anfangsminuten schwer ihr gewohntes Spiel aufzuziehen und mussten in der Folge sogar mehr als 5 Minuten doppelte Unterzahl überstehen. Die Wiehler konnten diese zahlenmäßige Überlegenheit nicht ausnutzen und mussten buchstäblich in letzter Sekunde doch noch den Führungstreffer der BlackTigers hinnehmen: Genau 1 Sekunde vor Schluss des ersten Spielabschnittes traf Sebastian Pfeifer zum 1:0 für Moers.

Auch im 2. Drittel konnte sich keine der beiden Mannschaften absetzen. Schließlich gelang dem TuS Wiehl der zu diesem Zeitpunkt verdiente Ausgleich. In der 31. Spielminute traf Daniel Strauch zum 1:1. Mit diesem Spielstand ging es dann auch in die 2. Pause.

Trainer Dieter Eberlein muss in der Ansprache den richtigen Ton getroffen haben: Ab Beginn des 3. Spielabschnittes machten die BlackTigers mächtig Druck und kamen so zu zahlreichen Gelegenheiten in Führung zu gehen.

Es dauerte bis zur 50. Spielminute, ehe der GSC Moers seine Überlegenheit in zählbaren Erfolg ummünzen konnte. Jan Bertlings traf zum 2:1. Danach ging es Schlag auf Schlag und die Grafschafter zogen bis auf 6:1 davon und feierten am Ende einen verdienten 5. Sieg im 5. Spiel der Saison. Ergebnis: Tabellenführer!

Hier geht es zur Statistik des Spiels

Vorheriger Beitrag
U11 – Erfolgreicher Sasionstart in Duisburg
Nächster Beitrag
ENNI Eiswelt: 2G+ erforderlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung